Reanimations Training

Einstätze im Rettungsdienst sind ein großer Bestandteil der Aufgaben der Berliner Feuerwehr, und so auch der Freiwilligen Feuerwehren. Da es gerade bei der Herz-Lungen-Reanimation auf Zeit ankommt, muss hier ständig trainiert werden, sodass jeder Handgriff perfekt sitzt. 

So unterzogen sich am Donnerstag, den 10. April 2014 die Feuerwehrleute der FF Müggelheim einer regelmäßigen Überprüfung durch die Berliner Feuerwehr und Rettungsdienstakademie (BRFA). Bei dieser Re-Zertifizierung, wurde besonderen Wert auf den Umgang mit dem Defibrillator, das Einsatzstellenmanagement, das Atemwegsmanagement und natürlich die Herz-Druck-Massage gelegt. So wurde getestet ob sich das Training ausgezahlt hat und die einzelnen Feuerwehrleute weiter im Rettungsdienst tätig seien dürfen. Alle überprüften Kameraden haben den Test bestanden.

Zurück